Kochen mit Hanf


Wohltuende gerüche, mit hanf in der küche



O' pflanzt is!

Dinkel Hanfbrot


  • 350g Dinkelmehl
  • 150 g Hanfmehl
  • 500 ml Wasser (lauwarm)
  • 2 Pckg. Germ (trocken)
  • 2 TL Salz
  • 2 EL Hanföl
  • 1 EL Honig
  • Brotgewürz je 1 EL (Fenchel, Koriander, Kümmel) mörsern
  • 1 Hand voll Sonnenblumenkerne
  • 1/2 Hand voll Kürbiskerne
  • 1/2 Hand voll Hanfsamen ungeschält

  • Alle Zutaten gut miteinander verrühren und dann in eine (eingefettete oder mit Backpapier ausgelegte) Brotback- oder Muffinform füllen 
  • gemeinsam mit einer Schale Wasser in das nicht vorgeheizte Rohr bei Ober-/Unterhitze
  • Bei 190 Grad Celsius ca. 1 Stunde backen 
  • Tipp: Auf das Brot klopfen - wenn es „hohl" klingt ist es fertig

Avocado-Hanf Aufstrich


Für ein Glas wird benötigt


  • Avocado schneiden und mit Gabel zerdrücken, mit gemahlenen Hanfsamen und Topfen sowie den Gewürzen vermischen und abschmecken

Hanf-Schokoladen Creme



  • Hanfsamen in Kaffeemühle oder Gewürzmühle mahlen oder geschälte Hanfsamen verwenden und unter ständigem Rühren in einer kleinen Pfanne leicht anrösten, dabei entfaltet sich der nussige Geschmack der Hanfsamen. Danach abkühlen lassen
  • Butter mixen und restliche Zutaten untermischen
  • Wenn man es cremiger mag, mit Pürierstab pürieren
  • Abfüllen und genießen
  • Das Aroma entfaltet sich am besten nach einem Tag

Hanfpesto



  • Alle Zutaten zu einer Paste verrühren/mixen, in ein Einmachglas abfüllen und genießen

Hanfaufstrich



Die getrockneten Tomaten zusammen mit den Chillis und der Paprika würfeln. Nun Basilikum, Knoblauch und Hanfblätter klein hacken und alles zusammen in eine Schüssel geben. Die halbe Zitrone pressen und anschließend mit Hanföl verfeinern. Das ganze mit einem Pürierstab zerkleinern und zu guter letzt die geschälten Hanfsamen unterrühren. Lassts Euch schmecken.

Hanf-Smoothie "Dark Berry"


  • 100 g Schwarze Johannisbeere
  • 50 g Brombeeren
  • 1 Bund Hanfblätter gehackt
  • 1 Banane
  • 100 ml  Mineralwasser
  • 1-2 TL Hanfblütensirup
  • Eiswürfel/Crushed Ice

Johannisbeeren und Brombeeren waschen und trocknen, die Banane in Stücke schneiden und alles in einen Mixer geben. Anschließend das Mineralwasser und den Hanfblütensirup mit einer Handvoll Eiswüfel zu den restlichen Zutaten geben und zu einer homogenen Flüssigkeit mixen. Nun könnt ihr euren Smoothie in Gläser abfüllen und eiskalt genießen.

 

Hanf-smoothie "Orange Flash"


  • 1 Stück Melone
  • 1 Nektarine
  • 1 Aprikose
  • 40 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 1 - 2 TL Hanfblütensirup
  • 1 Limette
  • 1 Bund Hanfblätter
  • Eiswürfel/Crushed Ice

Das gewaschene Obst in kleine Würfel schneiden mit dem Orangensaft und den Hanfblätter in einen Mixer geben. Eiswürfel und Hanfblütensirup hinzufügen und gut druchmixen. Dekorieren könnt ihr Euren Smoothie noch mit einem kleinen Hanfblatt. Lasst es Euch schmecken.

Hanf-Mango Lassi


  • 1 reife Mango
  • 1 Bund Hanfblätter
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 2 EL Sahnejoghurt oder
  • 50 ml Hanftrinkmilch
  • Eiswürfel/Crushed Ice
  • 20 g süßen Knabberhanf

Den Ingwer sehr fein reiben und mit der gewürfelten Mango in den Mixer geben. Anschließend die gehackten Hanfblätter sowie Sahne und Hanftrinkmilch zugeben, mit Eis auffüllen und alles gut druchmixen. Nun füllt ihr Euren Lassi in Gläser ab und gebt noch eine Handvoll Vanille-Zimt Knabberhanfsamen hinzu.